Ahnen

 

Es ist die Würde und der Adel der uralten Tiere, die uns so sehr im Herzen berühren! Diese Hündin 'Molly' wurde über 16 Jahre alt.
Um so mehr fehlen sie, wenn sie nicht mehr da sind.


Hier befinden Sie sich in unserer Vorfahrengalerie. Teils leben sie noch als Rentner mit uns jedoch die Meisten sind schon über

die wunderschöne, wenn auch traurige Regenbogenbrücke hochgeklettert. Wir wollen unsere 'alten Mädchen' nicht einfach
platzieren, wenn ihre 'Babyzeit' vorbei ist. Dasselbe gilt natürlich auch für unsere Buben. Die grauen Schnauzen haben so viel Würde und wir lieben sie einfach.
Auch bedauern wir, dass wir nicht alle Zuchtlinien fortsetzen können.
Aber das Leben schreitet für Alle gleich vorwärts und man muss vernünftig in die Zukunft schauen, auch wenn
es oft schwer fällt. Leider sind für uns normale Labizüchter praktisch keine Plätze vorhanden,

wo auch wir eine junge Zuchthündin hingeben könnten. So gilt es zu schauen, was für unsere restliche Züchterzeit
noch zu machen ist.
Beim Zusammenstellen dieser Seite hat sich doch so manche Träne in die Augenwinkel geschlichen... zu schön sind die Erinnerungen und zu traurig zugleich... 

Die Gedanken sind voller Respekt, Liebe und riesengrosser Dankbarkeit, dass sie uns ein schönes Stück auf unserem Lebensweg begleitet haben.